TOMATENSHAKE

Beste Proteine für Muskelwachstum oder deine Diät

Suppen

Tomatensuppe mit Parmesan

  • 50g TomatenShake
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 1 Schuss Sahne/ 1 EL Crème fraîche
  • 20g Parmesan
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Stängel frischer Basilikum
  • Tabasco

Den Basilikum fein hacken und den Parmesan reiben. Den TomatenShake in der heißen Gemüsebrühe kurz aufkochen, Basilikum unterrühren. Mit Salz und Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Wer es gern scharf mag, kann einen Schuss Tabasco hinzugeben. Die Suppe in eine Schüssel geben, einen Schuss Sahne oder Crème fraîche in die Mitte geben, mit Parmesan bestreuen und heiß servieren.

 


 

Tomatensuppe alla caprese

  • 50g TomatenShake
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Kugel Büffelmozzarella
  • 2 Stängel Basilikum
  • Salz, Pfeffer und Zucker
  • 1 EL Weißweinessig

Den TomatenShake mit der Gemüsebrühe zusammen aufkochen. Mit Weißweinessig, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Das Basilikum fein hacken und den Büffelmozzarella in kleine Stücke hacken. Suppe in eine Schüssel geben, mit frischem Mozzarella und Basilikum bestreuen und servieren. Schmeckt im Sommer auch kalt sehr lecker!

 


 

Tomatensuppe mit Shrimps

  • 50g TomatenShake
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 30g Shrimps
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Olivenöl

Die Shrimps in Knoblauch und Olivenöl anbraten, den TomatenShake wie gewohnt als Suppe zubereiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die fertigen Shrimps in die Soße geben. Voila!

 


 

Gazpacho

  • 1 Paprikaschote
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • TomatenShake
  • 250ml Wasser
  • 25 ml Olivenöl
  • 25 ml Zitronensaft
  • 1TL Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Von der Gurke und der Paprikaschote jeweils etwa 1/4 klein würfeln, den Rest grob würfeln. Die Tomaten in kochendem Wasser kurz blanchieren. Danach abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln würfeln. Das grob gewürfelte Gemüse, die Zwiebeln, den Knoblauch, die Tomatenviertel, den mit Wasser angerührten TomatenShake, Zitronensaft, Paprikapulver und Olivenöl fein pürieren. Sollte die Suppe zu dick sein, etwas Wasser zugeben, wenn sie zu dünn ist, einfach etwas TomatenShake-Pulver einrühren. Mindestens 1 Stunde kalt stellen und mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Auf Wunsch mit den kleinen Gemüsewürfeln bestreuen. Reicht für zwei Portionen, lässt sich super im Kühlschrank aufbewahren.

Zurück